Dein Urlaub im Reich der Dolomiten!

Urlaub in den
Dolomiten

Innichen - Ort des Skisports im Winter und des Radsports im Sommer

Innichen, das zum Naturpark Sextner Dolomiten gehört, bietet unvergleichliche Panoramen der herrlichen Dolomiten im Hochpustertal. Innichen liegt an der Drau, am Eingang zu Sexten, unterhalb des Haunold. Hier befindet sich die Haltestelle der Eisenbahn, die sich durch das gesamte Pustertal zieht.

In Innichen kann man im Sommer unterschiedliche Wanderungen, von leicht bis anspruchsvoll unternehmen, wie beispielsweise auf dem Dolomiten-Höhenweg Nr. 4, auch bekannt als Grohmann-Höhenweg, der im Ort beginnt und bis nach Pieve di Cadore führt. Nicht nur für Kletterer oder Nordic Walker ist Innichen ideal. Sie können hier ebenso Minigolf und Tennis spielen oder Rad fahren, denn die Gegend bietet zahlreiche Routen, wie etwa den Drau-Radweg oder den Panoramaweg um den Innichberg. Zu den Sporteinrichtungen gehören zudem das Erlebnisbad Acquafun und die Sommerrodelbahn Funbob.

In der Winterzeit überzeugt Innichen Skifans mit dem gut ausgestatteten Skigebiet Haunold, das einen Skilift und acht Pistenkilometer mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, von einfach bis mittelschwer, bietet.  Das Skigebiet, das wiederum zum Dolomiti Superski gehört, ist Austragungsort internationaler Pokalwettkämpfe von Snowboardern. In Innichen kann man Schlittschuh laufen, Schlitten fahren und Schneeschuh wandern, sich aber auch, mit einem 200 km umfassenden Netz von Pisten, die zum Dolomiti NordicSki gehören, dem Langlauf widmen.