Dein Urlaub im Reich der Dolomiten!

Winter
urlaub

Die Skiregion Civetta

Das Skigebiet Civetta in Venetien umfasst verschiedene Ortschaften: Zoldo, Alleghe, Palafavera und Selva di Cadore. Es gehört zum Skikarussell Dolomiti Superski und erstreckt sich bis auf eine Höhe von 3.220 m über dem Meeresspiegel. Hier kommen alle Wintersportfans voll auf ihre Kosten. Beispielsweise können Sie von hier aus die sogenannte Gebirgsjägertour unternehmen, eine Skitour auf den Spuren des Ersten Weltkriegs, die sowohl von erfahrenen Skiläufern als auch von Anfängern unternommen wird. Diese Skitour ist auch eine schöne Alternative zur klassischen Sella Ronda.

Für alle Gäste, die gerne Nachtabfahrten machen, bietet das Skigebiet Civetta 5 km beleuchtete Pisten in dem Ort Zoldo auf den Pisten Cristelin und Foppe. Auf Snowboarder und Rider wartet in diesem Skigebiet ein Snowpark im Ort Alleghe, in dem man an verschiedenen Hindernissen wie Boxen, Kickern und Jumps seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen kann. Aber auch wenn Sie nicht skifahren oder snowboarden möchten, langweilen werden Sie sich nicht: Viele interessante Alternativen warten auf Sie wie Skilanglauf, Schneeschuhwanderungen und Schlittschuhlaufen.

Und keine Sorge für den Fall, dass Sie nicht die richtige Ausrüstung haben, dann in den zahlreichen Verleihstationen finden Sie alles, was Sie brauchen. Und schließlich warten 5 Skischulen auf Sie, deren professionelle Skilehrer Sie mit Geduld und Erfahrung bei den ersten Schritten in der Welt des Wintersports begleiten werden.

Einige Zahlen zum Skigebiet Civetta:

  • 80 km Skipisten;
  • 22 blaue Pisten;
  • 18 rote Pisten;
  • 3 schwarze Pisten;
  • 5 beleuchtete Pisten für Nachtabfahrten;
  • 1 Snowpark;
  • 11 Skilifte;
  • 11 Sessellifte;
  • 3 Kabinenbahnen;
  • 6 im Sommer geöffnete Aufstiegsanlagen.

Versäumen Sie nicht die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten, die Ihnen das Skigebiet Civetta für Ihren Winterurlaub bietet.