Dein Urlaub im Reich der Dolomiten!

Winter
urlaub

Das Skigebiet Kronplatz

Das Skigebiet Kronplatz gilt mit seinen 114 Pistenkilometern und 32 Aufstiegsanlagen als die Nr. 1 unter den Südtiroler Skiregionen.

Wer nicht die komplette Sportausrüstung mitbringen möchte, kann in verschiedenen Verleihstationen direkt vor Ort alles Notwendige ausleihen, ob Skier, Snowboards oder Skischuhe.

Angekommen auf dem Gipfel des Kronplatz kann man während einer Erholungspause von der Aussichtsplattform mit einem Durchmesser von 11 Metern, auf der auch die Friedensglocke „Concordia 2000“ steht, eine atemberaubende Aussicht auf die Südtiroler Berge genießen.

Seit der Wintersaison 2011/2012 gibt es in dem Gebiet verschiedene Neuerungen:

  • Erweiterung einiger Pisten, um Skifahrern größtmöglichen Komfort und höchste Sicherheit zu gewährleisten;
  • Renovierung der beiden Kabinenbahnen „Col Toron“ und „Miara“;
  • Einführung des Skizugs, der die beiden Skiregionen Sextner Dolomiten und Kronplatz über die Anbindung an das Eisenbahnnetz verbindet.
  • Ried, eine neue Aufstiegsanlage und Piste in Percha bei Bruneck, die direkt mit dem Eisenbahnnetz verbunden ist.

Hier einige Zahlen, damit Sie eine Vorstellung des herrlichen Skigebiets Kronplatz bekommen:

  • 3,4 km angestrahlte Pisten;
  • 27 Skiverleihstationen;
  • 180 Skilehrer;
  • 5 Skischulen;
  • 346 Beschneiungsanlagen;
  • 114 km Abfahrtsstrecken;
  • 5 Skilifte;
  • 5 Sessellifte;
  • 22 Kabinenbahnen.

Wenn Sie also einen rundum herrlichen Winterurlaub erleben möchten, dann ist die Ferienregion Kronplatz sicherlich genau das Richtige für Sie.