Dein Urlaub im Reich der Dolomiten!

Urlaub in den
Dolomiten

St. Martin in Thurn

St. Martin in Thurn, ein typisches Dorf der Region ist bekannt als die Wiege der ladinischen Kultur. Hier befindet sich die ladinische Einrichtung Istitut Ladin Micurà de Rü und das ladinische Museum Ciastel de Tor. Das ganze Jahr hindurch finden Sie hier beste Voraussetzungen für Ihren Urlaub, denn St. Martin in Thurn und die dazugehörigen Fraktionen haben in ihrer wunderbaren Umgebung ein schönes Freizeitangebot zu bieten: In dem Ortsteil Campill gibt es zwei Sehenswürdigkeiten, die typischen Viles und das Mühlental; in Pikolein und Untermoi kann man im Winter skifahren.

Im Sommer kann man in St. Martin in Thurn, von wo aus es nicht weit ist bis zum Naturpark Puez-Geisler, zahlreiche schöne Wanderungen durch Wälder und Wiesen unternehmen; Hochgebirgsfreunde finden, umringt von den Gipfeln der Dolomiten, eine große Auswahl herrlicher Wege, beispielsweise den Höhenweg Nr. 2, der Brixen mit Feltre verbindet, oder die Überschreitung der Puezgruppe. Wenn Sie Ihre Urlaubsregion gerne auf zwei Rädern erkunden, finden Sie in der Region zahlreiche für Mountainbiker geeignete Strecken, wie etwa die Pütia-Tour von Untermoi aus, die Juvel-Tour von Campill aus und die Strecken Göma und Rit, die beide in St. Martin in Thurn starten. In diesen Orten können Sie auch reiten oder sich beim Angeln am Vistles-See entspannen.

Im Winter gehört St. Martin zur Skiregion Kronplatz und ist mit einem Skibus an das Skigebiet Alta Badia und die Skitour Sella Ronda angebunden: Auch diese beiden Skigebiete gehören zum Skikarussell Dolomiti Superski. Von Untermoi aus führt ein Skilift auf eine leichte Piste und in der Fraktion Pikolein bringt Sie die Kabinenbahnen Piculin in wenigen Minuten auf 1600 m Höhe, von dort können Sie nach St. Vigil in Enneberg fahren oder über die schwarze Piste zum Ausgangspunkt zurückkehren.