Dein Urlaub im Reich der Dolomiten!

Urlaub in den
Dolomiten

Die Wallfahrtskirche Madonna dei Boscaioli im Fleimstal

Die Wallfahrtsstätte Madonna dei Boscaioli liegt am Eingang zum Cadino-Tal an der Straße, die zum Manghenpass führt und besteht aus einer Kapelle und einer Grotte, in der die Holzstatue der Madonna von Lourdes und Bernadette sowie die eines auf Knien, vor der Jungfrau Maria betenden Holzfällers steht.

Die Grotte wurde von dem Holzfällermeister Quirino Prada auf Molina di Fiemme zwischen 1911 und 1913 geschaffen, um Hilfe und Beistand von der Madonna von Lourdes zu erhalten und um denjenigen ein Denkmal zu setzen, die bei der Arbeit in den Wäldern ihr Leben lassen mussten.

Bei den Statuen der Madonna von Lourdes und von Bernadette handelt es sich um bemalte Holzschnitzarbeiten aus Gröden. Die Statue des Holzfällers wurde vom aus Molina di Fiemme stammenden Aquilino Demarchi geschaffen. Die Kapelle wurde 1927 nach Plänen von Enrico Clauser aus Cavalese erbaut und birgt eine Staute der Jungfrau Maria, ein Geschenk der Magnifica Comunità di Fiemme, die auf den Bildhauer Giuseppe Iellico aus Moena zurückgeht. Die Ausgestaltung der Kapelle stammt von Giovanni Battista Daprà.