Dein Urlaub im Reich der Dolomiten!

Urlaub in den
Dolomiten

Urlaub in Bellamonte

Bellamonte ist ein Ortsteil der Gemeinde Predazzo und liegt im Travignolo-Tal, am Seitenhang des Fleimstals. Das von der Palagruppe und der Bergkette Lagorai beherrschte Bellamonte wird den ganzen Tag von der Sonne beschienen. Doch das ist nur einer der Gründe, warum Bellamonte zum Ziel von Besuchern geworden ist, die ihren Urlaub, ganz gleich ob im Sommer oder Winter, in den Bergen des Fleimstals verbringen möchten.

Früher einmal war Bellamonte unter dem Namen „Monte del Fieno“ bekannt, was so viel heißt wie Heuberg. Besonders charakteristisch sind hier die Tabiai, ländliche Gebäude mit gemauertem Stall, über dem der Heuschuppen liegt, der typischerweise aus Baumstämmen errichtet wird, die in den Ecken miteinander verkantet werden.

Dank seiner Liftanlagen, der nahegelegenen Pisten des Skikarussells Belafonte-Alpe di Luzia, das seinerseits zum Dolomiti Super Ski gehört sowie der Langlaufloipenringe im Fleimstal ist Belafonte ein Zentrum des Wintersports. Von Belafonte aus gelangt man auch zum Rolle pass, der an San Martino di Castrozza grenzt, ein Ort, der eine Reihe Anlagen für Abfahrtsski, Snowboarden und Langlauf bietet, die keine Wünsche offenlassen.

In Bellamonte, dem Ausgangspunkt zahlreicher Wege im Naturpark Paneveggio - Pale di San Martino, kann man einen unvergesslichen Sommerurlaub verbringen. Der nahegelegene Stausee Lago di Forte Buso ist für Sportangler im Fleimstal ideal. Unweit davon, gelangt man zum Besucherzentrum des Naturparks Paneveggio - Pale di San Martino, das Ausgangspunkt für Wanderungen durch den „Geigenwald“ ist, gleichzeitig aber für Groß und Klein interessante Umweltwerkstätten zu bieten hat.