Dein Urlaub im Reich der Dolomiten!

Urlaub in den
Dolomiten

Valle del Biois

Das sich etwa 20 km vom San Pellegrino-Pass bis nach Cencenighe Agordino erstreckende Biois-Tal ist eines der schönsten Täler der Dolomiten, umgeben von Marmolata, Civetta, Palagruppe, Focobongruppe und den Cime d'Auta.

In dieser zauberhaften Region der Belluneser Dolomiten mit ihren vielen Mythen und Legenden ist jede Jahreszeit reizvoll und lässt Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Zum Valle del Biois gehören mehrere Dörfer:

  • Falcade, ein beliebter Ferienort im Sommer ebenso wie Winter. Sehenswert sind hier die zahlreichen tabià, historische Scheunen mit Heuboden, sowie das Museum Augusto Murer;
  • Vallada Agordina, bekannt für zahlreiche, religiös geprägte Wandbilder auf den Häuserfassaden;
  • Cencenighe Agordino, hier kann man dem „El Troi de le Ial“ folgen, dem Weg der Kohlenmeiler;
  • Canale d’Agordo ist das Dorf, das im 19. Jh. die ersten Urlauber verzeichnen konnte, damals untergebracht im historischen Hotel „Al Gallo“.

Wenn Sie Ihren Winterurlaub im Valle del Biois verbringen möchten, stehen Ihnen im Ortskern von Falcade, das zum Skigebiet Tre Valli gehört, Liftanlagen zur Verfügung, um zur Piana delle Buse zu gelangen, von wo aus man den auf 2500 m ü. M. gelegenen Col Margherita erreicht.

Im Sommer kann man in diesem Dolomitental außer unzähligen Spaziergängen und Wanderungen auch Nordic-Walking-Touren unternehmen oder den Höhenweg Nr. 2 wandern. Wer gerne angelt, kommt in Falcade an einem kleinen privaten See oder am Fluss Biois auf seine Kosten. 

Das Biois-Tal ist das ideale Ziel für alle, die dem Massentourismus entfliehen möchten und doch einen Urlaubsort suchen, der sowohl im Sommer als auch im Winter viele Freizeitmöglichkeiten bietet.