Dein Urlaub im Reich der Dolomiten!

Urlaub in den
Dolomiten

Falcade – eines der beliebtesten Ferienziele in den Belluneser Dolomiten

Falcade, eines der beliebtesten Urlaubsziele in den Belluneser Dolomiten, liegt im Valle del Biois, umgeben von den Gipfeln der Focobon-Gruppe, dem Mulaz, der Civetta, dem Pelmo und der Marmolata.

Falcade ist als Wintersportort sehr beliebt. Er ist Teil der Ski Area Tre Valli, zu dem auch der San Pellegrino-Pass und Moena gehören. Dieses Skigebiet, das sich wiederum in das Skikarussell Dolomiti Superski einreiht, bietet 110 km Pisten, drei Snowparks und eine wundervolle, durch die drei Skigebiete führende Strecke, die „Skitour delle Emozioni“, auf der Sie die wunderbarsten Aussichten der ganzen Region entdecken werden.

Im Sommer gibt es eine große Vielfalt an Wandermöglichkeiten, darunter den Giro delle Coste, der Sie durch die Fraktionen von Falcade Alto, Somor, Le Coste und Tabiadon di Canès führen wird.

Wenn Sie sich für Geschichte und Kunst interessieren, können Sie die typischen tabià besichtigen, außergewöhnliche Scheunen mit Heuboden, oder das Museum Augusto Murer, gewidmet einem der bedeutendsten italienischen Bildhauer aus der zweiten Hälfte des 20. Jh. Seine Werke sind gekennzeichnet von Themen des zivilen Engagements aber auch des tieferen Sinns der menschlichen Erfahrung. Der 1922 in Falcade geborene Bildhauer und Maler lernte anfangs in der Kunstschule von St. Ulrich in Gröden.

Hier noch einige Tipps und Informationen:
  • Ski Area Tre Valli - Winterurlaub in Falcade

    Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Winterurlaub in Falcade zu verbringen, steht Ihnen der Zugang zu einem Skigebiet offen, das Teil der Ski Srea Tre Valli ist. Hier finden Sie moderne Liftanlagen, die Sie in eine zauberhafte Alpenlandschaft bringen werden.

    Von Falcade aus, das umringt ist von Marmolata, Cime d'Auta, Civetta, Pelmo, Focobon-Gruppe und Pala, gelangen Sie mit dem modernen 4er-Sessellift im Ort auf die gut präparierten Pisten der Ebene Le Buse, von wo aus Sie weiter hoch bis auf den Col Margherita fahren können auf 2500 m ü. M.

    Auch Skilangläufer kommen in Falcade auf ihre Kosten, 10 km Ringloipen stehen zur Verfügung, die im Ortskern beginnen und am gegenüberliegenden Bioisufer durch den Wald verlaufen. Ein besonderes Vergnügen ist es, abends auf der beleuchteten Loipe seine Runden zu drehen, auch dies ist hier möglich auf zwei Kilometern Loipe.

    Für Kinder gibt es in Falcade zwei besondere Attraktionen, um skifahren zu lernen und Spaß zu haben: den Neve Mia Park und das Loacker Land. Darüber hinaus befindet sich in diesem Bergort das Centro ARVA, ein Ausbildungszentrum für die Rettung Verschütteter unter Verwendung von Lawinenverschüttetensuchgeräten (LVS), das erste Italiens und zweites europaweit; das Ski College Veneto, wo 14- bis 20-jährige die Möglichkeit haben, Schule und Leistungssport zu verbinden, und schließlich ein Snowpark.